park joo hyun

Park Ju-hyun (2022)
Park Ju-hyun (2022)
Park Ju-hyun (2022)
Koreanische Schreibweise
Hangeul 박주현
Hanja 朴柱炫
Revidierte
Romanisierung
Bak Ju-hyeon
McCune-
Reischauer
Pak Chuhyŏn

Park Ju-hyun (* 5. Oktober 1994 in Busan) ist eine südkoreanische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie 2020 durch ihre Rolle in der Netflix-Dramaserie Extracurricular.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Park Ju-hyun studierte nach ihrem Schulabschluss bis Juli 2020 Schauspiel an der Korea National University of Arts in Seoul. Seit năm ngoái trat sie in ersten Bühnenstücken sowie in Kurzfilmen auf. Ihr Spielfilmdebüt folgte vier Jahre später mit einer kleinen Rolle in der Fantasy-Komödie The Dude in Me.

Bạn đang xem: park joo hyun

2020 spielte Park Ju-hyun eine Nebenrolle in zwei Folgen der Fernsehserie A Piece of Your Mind. Im selben Jahr folgte ihre erste große Serienrolle als Gong Sun-ji in Zombie Detective. Als Bae Gyu-ri in der Netflix-Serie Extracurricular erlangte sie ebenfalls 2020 auch außerhalb Südkoreas größere Bekanntheit. Für diese Rolle erhielt Park Ju-hyun 2021 einen Baeksang Arts Award als beste neue Fernsehdarstellerin.[1] Bereits yên ổn Jahr zuvor gewann sie den Choice Award der Asia Artist Awards.

Xem thêm: phó thức tắc

Xem thêm: chủng điền dưỡng nhi

2021 war Park Ju-hyun in einer der Hauptrollen als Oh Bong-yi yên ổn đôi mươi Folgen langen Thriller Mouse zu sehen.[2] Von 2022 bis 2023 verkörperte sie die Hauptrolle in der zwölf Folgen langen, während des Joseon-Zeitalters spielenden Fernsehserie The Forbidden Marriage. Hierfür erhielt Park 2022 einen MBC Drama Award als beste Darstellerin in einer Miniserie.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2019: The Dude in Me (Naean-ui Geunom)
  • 2020: A Piece of Your Mind (Banui ban; Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2020: Zombie Detective (Jombitamjeong; Fernsehserie, 12 Folgen)
  • 2020: Extracurricular (Ingansueop; Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 2021: Mouse (Mauseu; Fernsehserie, đôi mươi Folgen)
  • 2022: Love All Play (Neoege Ganeun Sokdo 493km; Fernsehserie, 16 Folgen)
  • 2022: Seoul Vibe (Seouldaejagjeon)
  • 2022–2023: The Forbidden Marriage (Geumhollyeong, Joseon Hon-in Geumjiryeong; Fernsehserie, 12 Folgen)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Park Ju-hyun in der Internet Movie Database (englisch)
  • Eintrag zu Park Ju-hyun auf hancinema.net (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Engracia Ang: Park Ju-hyun Wins “Best New Actress” At 57th Baeksang Awards For Role In “Extracurricular”. In: TheSmartLocal. 13. Mai 2021, abgerufen am 21. März 2022.
  2. S. Nam: Park Ju Hyun Becomes Overwhelmed By Lee Seung Gi’s State In “Mouse”. In: Soompi. 23. März 2021, abgerufen am 21. März 2022.
  3. Jeong Han-byul: 이종석, 'MBC 연기대상' 6년 만 대상 "20대 때와 다른 느낌" [종합]. In: Naver TV. 30. Dezember 2022, abgerufen am 8. Dezember 2023 (koreanisch).

Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge yên ổn Koreanischen. Park ist hier somit der Familienname, Ju-hyun ist der Vorname.

Normdaten (Person): Wikipedia-Personensuche | Kein GND-Personendatensatz. Letzte Überprüfung: 21. März 2022.

Personendaten
NAME Park, Ju-hyun
ALTERNATIVNAMEN 박주현 (koreanisch, Hangeul); 朴柱炫 (koreanisch, Hanja); Bak, Ju-hyeon (Revidierte Romanisierung); Pak, Chuhyŏn (McCune-Reischauer)
KURZBESCHREIBUNG südkoreanische Schauspielerin
GEBURTSDATUM 5. Oktober 1994
GEBURTSORT Busan, Südkorea